Navigation

Kartslalom

Bereit für den Straßenverkehr

Aktuelles

Mitgliederversammlung: ADAC Württemberg blickt auf 2019 zurück

|  

Der ADAC Württemberg hat seine Mitgliederversammlung am 29. September 2020 in Stuttgart nachgeholt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der…

Weiterlesen

Württembergische ADAC Jugend-Kartslalom Meisterschaft

Der ADAC Württemberg e.V. schreibt für das Jahr 2020 die Württembergische ADAC Jugend-Kartslalom Meisterschaft 2020 aus. Gewertet für diese Meisterschaft werden alle Jugendlichen der Jahrgänge 2002 – 2013. Die weiteren Voraussetzungen zur Wertung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung:

Ohne Regelwerke kann kein fairer und sicherer Wettbewerb betrieben werden. Daher gibt es im Kartslalom das für alle ADAC Kartslalom-Veranstaltungen gültige ADAC Kartslalom-Reglement..

Änderungen aufgrund der Corona Pandemie

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen und Verordnungen mussten in diesem Jahr bereits viele der geplanten Kartslalom Veranstaltungen abgesagt werden. Eine Meisterschaft ist nur aussagekräftig, wenn Wertungsläufe in ausreichender Anzahl durchgeführt werden können. Dies kann leider aufgrund der aktuellen Situation nicht realisiert werden, da auch für die noch ausstehenden Veranstaltungen keine Planungssicherheit besteht und sich bereits jetzt abzeichnet, dass die Veranstalter mit unterschiedlichen Auflagen durch ihre jeweilige Genehmigungsbehörde zu rechnen haben. Daher wurde in einer gemeinsamen Veranstalterbesprechung am 2. Juni 2020 die Aussetzung der übergeordneten Württembergische ADAC Jugend-Kartslalom Meisterschaft 2020 sowie drei Regionalserien ADAC Alb-Donau-Schwarzwald-Pokal, ADAC Rems-Murr-Pokal und ADAC Unterland-Hohenlohe-Odenwald-Pokal beschlossen. Ebenfalls in diesem Jahr nicht durchgeführt wird der Endlauf zur Württembergischen ADAC Jugend-Kartslalom Meisterschaft. Die überregionalen Wettbewerbe wurden bereits übergreifend über alle Sportarten ausgesetzt.

Diese Entscheidungen bedeuten jedoch nicht gleichzeitig, dass es in 2020 in Württemberg zwangsläufig keine Kart-Slalom-Veranstaltungen für Euch geben wird.

In Abhängigkeit der weiteren Entwicklungen wird der ADAC Württemberg in Zusammenarbeit mit seinen ADAC Ortsclubs prüfen inwieweit im zweiten Halbjahr Einzelveranstaltungen möglich werden. Für konkrete Termine und Aussagen ist es aber derzeit noch zu früh. Über die weitere Planung werden wir Euch regelmäßig informieren. Je nach Situation besteht vielleicht auch die Hoffnung veranstaltungsübergreifende Wertungen zu erstellen.

Für die Wertung zur Württembergischen Jugend-Kartslalom Meisterschaft muss der Fahrer sich bei der Abteilung Jugend, Sport, Ortsclub des ADAC Württemberg e.V. für eine der Regionalserien des ADAC Württemberg einschreiben. Innerhalb des ADAC Württemberg werden drei Regionalserien im Kartslalom ausgeschrieben: der ADAC Alb-Donau-Schwarzwald-Pokal, der ADAC Rems-Murr-Pokal und der ADAC Unterland-Hohenlohe-Odenwald-Pokal Über diese Serien qualifizieren sich die besten Fahrer zum Endlauf der Württ. ADAC Jugend-Kartslalom Meisterschaft. Die Serien sind der perfekte Einstieg in den Kartslalom-Sport.

Veranstaltungen/ Wertungsläufe (Ergebnisse unter den jeweiligen Terminen)

25.04.2021 | | Automobilclub Reutlingen e.V. im ADAC | mehr Informationen
09.05.2021 | | MCKT Kirchheim/Teck e.V. im ADAC | mehr Informationen
13.06.2021 | | AC Helfenstein e.V. im ADAC | mehr Informationen
20.06.2021 | | MSC Herrenberg e.V. im ADAC | mehr Informationen
04.07.2021 | | ADAC-OC "Zollernalb" e.V. | mehr Informationen
11.07.2021 | | MSC Sielmingen Ortsgruppe Filderstadt e.V. im ADAC | mehr Informationen

Veranstaltungen/ Wertungsläufe (Ergebnisse unter den jeweiligen Terminen)

09.05.2021 | | MSC Bittenfeld e.V. im ADAC | mehr Informationen
23.05.2021 | | AMC Schwäbisch Gmünd e.V. im ADAC | mehr Informationen
04.07.2021 | | MSC Backnang 1925 e.V. im ADAC | mehr Informationen

Die Besten treffen aufeinander

Der Endlauf zur Württembergischen ADAC Jugend-Kartslalom Meisterschaft 2020 findet am 19.07.2020 in Backnang statt. Beim Endlauf können je Württ. ADAC Regionalserie in den Klassen 1 bis 5 jeweils die acht punktbesten Fahrer starten. Die Fahrer qualifizieren sich anhand der Zwischenstände der einzelnen Pokalwertungen am Stichtag (12.07.2020) in den Regionalserien  „ADAC Alb-Donau-Schwarzwald-Pokal 2020“, „ADAC Rems-Murr-Pokal 2020“ und „ADAC Unterland-Hohenlohe-Odenwald-Pokal 2020“. Für die Qualifizierung ist eine Wertung in mindestens vier Wertungsläufen in der eingeschriebenen Regionalserie notwendig.

Für eine Teilnahme am Endlauf müssen die Voraussetzungen zur Wertung in der Württembergischen ADAC Jugend-Kartslalom Meisterschaft 2020 (Ziffer 1) erfüllt sein.

Wettbewerbe auf bundesweiter Ebene

Die besten württembergischen Fahrer erhalten die Chance, sich auf bundesweiter Ebene mit den besten Fahrern anderer Regionen zu messen. Für den ADAC Kartslalom-Cup qualifizieren sich die besten drei Fahrer aus jeder Klasse, während zur Südwestdeutschen ADAC Kartslalom Meisterschaft vier Fahrer pro Klasse nominiert werden dürfen. Außerhalb der ADAC Strukturen werden zudem durch die dmsj und den Landesmotorportbünden Wettbewerbe über alle Trägerverbände des Deutschen Motor Sport Bundes e.V. ausgeschrieben. In Baden-Württemberg ist dies die Baden-Württ. Kartslalom Meisterschaft. Von dort qualifizieren sich die Besten zur Deutschen Jugendkartslalom Meisterschaft.

ADAC Kartslalom-Cup Weitere Informationen
Veranstaltungstermin: 17./18.10.2020 (abgesagt)
Veranstaltungsort: ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V.

Südwestdeutsche ADAC Kartslalom Meisterschaft I Weitere Informationen (z. Zt. nicht verfügbar)
Veranstaltungstermin: 27. September 2020 (abgesagt)
Veranstaltungsort: Riedlingen/ ADAC Württemberg e.V.

Baden-Württ. Kartslalom-Meisterschaft I Weitere Informationen
Veranstaltungstermin: 20.09.2020 (abgesagt)
Veranstaltungsort: MSC Altenbach

Deutsche Jugendkartslalom Meisterschaft I Weitere Informationen
Veranstaltungstermin: 24./ 25. Oktober 2020 (abgesagt)
Veranstaltungsort: Nürburgring

Nominierungen (Stand: 15.07.2019)

Nominierte Fahrer, die nicht über den ADAC Württemberg an den überregionalen Wettbewerben starten können, bitten wir nach der Veröffentlichung der Nominierungslisten um schnellstmögliche Rückmeldung bei der Abteilung Jugend, Sport & Ortclubs des ADAC Württemberg.

Die ADAC Jugendehrung

Die Ehrung des Württembergischen ADAC Jugend-Kartslalom Meister (Plätze 1 bis 5 pro Klasse) erfolgt im Rahmen der Jugendehrung des ADAC Württemberg am 8.2.2020 in der Kongresshalle Böblingen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter ADAC Ehrungen.

Unsere regionalen Ansprechpartner

Das Clubleben wird beim ADAC seit Anbeginn großgeschrieben. Seit der Gründung des ADAC Württemberg haben sich zahlreiche motorbegeisterte Vereine dem Regionalclub angeschlossen, die satzungsgemäß als Ortsclubs geführt werden. Diese Clubs organisieren eine Vielzahl von Aktivitäten in den Bereichen Motorsport, Verkehr und Touristik. 

Suchen Sie hier nach dem Motorsportverein in Ihrer Nähe.

Markus Diepelt, Sven Tiefenbacher und Felix Vogl

Den ADAC Württemberg unterstützen in verschiedenen Bereichen auf ehrenamtlicher Basis anerkannte Fachberater. Im Kart-Slalom engagieren sich

  • Markus Diepelt, Jugendleiter im AMC Schwäbisch Gmünd e.V. im ADAC und lizenzierter DOSB C-Trainer.
  • Sven Tiefenbacher, lizenzierter DOSB C-Trainer, Trainer-Tätigkeit im MSC Backnang e.V. im ADAC
  • Felix Vogl, Jugendleiter im MC Kirchheim/Teck e.V. im ADAC und ADAC Sportbeauftragter Zeitnahme

Alle drei Fachberater bringen umfassende Erfahrungen für die Beratung und Betreuung im Kart-Slalom mit. Nicht zuletzt durch ihre frühere aktive Zeit als Fahrer in der Württ. ADAC Kart-Slalom Meisterschaft.

Unsere Partner

Bildergalerie zum Württembergischen ADAC Jugend-Kartslalom Endlauf 2019