• Der ADAC

Der ADAC Württemberg - viertgrößter ADAC Regionalclub

Der ADAC Württemberg e.V. mit Hauptsitz in Stuttgart ist mit 1,8 Mio. Mitgliedern viertgrößter Regionalclub im ADAC. Er verfügt über 14 Geschäftsstellen und Reisebüros, ein Prüfzentrum, zwei mobile Prüfdienste, eine Verkehrsübungsanlage mit Fahrsicherheitstraining am Solitude-Ring bei Leonberg sowie einen telefonischen Infoservice zur Mitgliederbetreuung. In den 138 Ortsclubs des ADAC Württemberg gibt es breitgefächerte Aktivitäten in den Bereichen Motorsport, Verkehrssicherheitsarbeit, Touristik, Jugendarbeit und Freizeit.

Der ADAC Württemberg hat viele Gesichter und Facetten. Wir sind so bunt wie das Leben und so vielseitig, wie die Interessen unserer Mitglieder.
Einblicke geben wir gerne in unserem Jahresfilm 2022:

Vorstand und Geschäftsführung des ADAC Württemberg

Sieben ehrenamtliche Vorstandsmitglieder vertreten den Verein nach außen. Sie werden auf der Mitgliederversammlung des Clubs für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt. 

Unser aktueller Vorstand setzt sich zusammen aus Michael Saur, Volker Schwarz, Ursula Spellenberg, Thomas Kassner, Bettina Ketzmerick-Kampa, Carl-Eugen Metz. Der vom Vorstand bestellte Clubsyndikus, RA Martin Ellinger, berät den Vorstand in sämtlichen juristischen Fragen. Die operative Führung des ADAC Württemberg obliegt der Geschäftsführerin Astrid von Soosten.

Unsere Vorstandsmitglieder stellen sich vor.

 

Die Bereiche im ADAC Württemberg