Vorstandsrat im ADAC Württemberg

Der Vorstandsrat des ADAC WTB ist ein von der Mitgliederversammlung des ADAC Württemberg gewähltes Gremium. Zusätzlich zu den Vorstandsmitgliedern des ADAC Württemberg werden per Wahl weitere acht Personen in das Amt gewählt (§14  der Satzung des ADAC Württemberg).

​​​​​​​Was ist die Aufgabe des Vorstandsrates?

Die Vorstandsräte/innen sind ehrenamtlich tätig und unterstützen den Vorstand, insbesondere bei dem Zusammenwirken zwischen dem ADAC Württemberg und den ADAC Ortsclubs. Der Vorstandsrat definiert sein Selbstverständnis und seine Hauptaufgabe als „Mittler der OC“ im Sinne der Verbindung zwischen dem ADAC Württemberg und den ADAC Ortsclubs. Die Vorstandsratsmitglieder tragen mit ihrem Handeln dazu bei die ADAC Identität zu stärken. Als Grundlagen ihres Handelns stehen die Förderung des Vereins-Gedankens (miteinander statt alleine), die Stärkung der Bindung zwischen den Ortsclubs und dem ADAC Württemberg, die Erhöhung des Pflichtbewusstseins für die ADAC Gemeinschaft und der spürbare Mehrwert als ADAC Ortsclub. Weitere Informationen über das Aufgabenfeld unserer Vorstandsräte/innen gibt die gemeinsam von Vorstand und Vorstandsrat beschlossene Tätigkeitsbeschreibung.

Die 138 ADAC Ortsclubs sind nach Ortsansässigkeit den acht Regionalbezirke im ADAC Württemberg zugeordnet. Je ein Regionalbezirk wird von einem Vorstandsrat betreut.

Zur Übersicht der Regionabezirke

Unsere Vorstandsratsmitglieder

Regionalbezirk 1, Marco Schieder

Im Jahr 2020 wurde Marco Schieder in den Vorstandsrat des ADAC Württemberg gewählt. Der Sportleiter des MSC Aldingen repräsentiert in dieser Funktion 18 ADAC Ortsclubs in der Region Heilbronn, Schwäbisch Hall und Künzelsau. Mit dem MSC Aldingen e.V. unterstützt er aktiv den Jugendsport sowie Rallye- und Historic-Veranstaltungen.

Sie möchten Marco Schieder kontaktieren? Senden Sie ihm hier eine Nachricht.

Regionalbezirk 2, Jürgen Klenk

Der Eschacher Jürgen Klenk ist langjähriger Vorsitzender des MSC Frickenhofer Höhe und engagiert sich zudem als Sportwart, Organisator von Kartslalom-Veranstaltungen und Zeitnahmekommissar bei vielen sportlichen Events. Seit 2005 macht er sich im Besonderen für die Jugend- und Nachwuchsarbeit stark. Im Jahr 2012 wurde er in den Vorstandsrat des ADAC Württemberg gewählt. Auch die Verkehrssicherheitsarbeit liegt dem Mechanikermeister am Herzen: Er hat bereits Dutzende Jugendfahrradturniere organisiert und veranstaltet.

Sie möchten Jürgen Klenk kontaktieren? Senden Sie ihm hier eine Nachricht.

Regionalbezirk 3, Gerrit Schwenk

Der Vorstand des MSC Bönnigheim e.V. gehört seit 2016 dem Vorstandsrat des ADAC Württemberg an. Er ist in dieser Funktion für über 20 Vereine aus Stuttgart und dem Kreis Ludwigsburg zuständig. Engagiert und mit ganzem Herzen ist er für den Motorsport, den BMX-Race-Sport und dessen Nachwuchs aktiv.

Sie möchten Gerrit Schwenk kontaktieren? Senden Sie ihm hier eine Nachricht.

Regionalbezirk 4, Bernd Bohnenberger

Seit über 30 Jahren als erster Vorsitzender des MSC Calw wurde Bernd Bohnenberger 2004 in den Vorstandsrat gewählt. Er ist sozusagen mit dem Automobilsport aufgewachsen, denn bereits mit 15 Jahren trat er in den MSC Calw ein. Ob Orientierungsfahrten, Clubrallyes, Slalom, später im Rallyesport und in seiner Funktion als Vorstandsrat, Bernd Bohnenberger zeichnet sich immer durch seinen unermüdlichen Tatendrang und seinen vielseitigen Einsatz für den Verein und den ADAC Württemberg aus.

Sie möchten Bernd Bohnenberger kontaktieren? Senden Sie ihm hier eine Nachricht.

Regionalbezirk 5, Silvia Barthel

Silvia Barthel ist seit 2013 Vorstandsrätin im ADAC Württemberg und zeichnet sich für insgesamt 16 ADAC Ortsclubs in der Region rund um Herrenberg verantwortlich. Ihr ehrenamtliches Handeln reicht über die Grenzen Herrenbergs bis in den Kreis Tübingen und Reutlingen hinaus. Die Vorsitzende des MSC Herrenberg legt großes Augenmerk auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen im Motorsport.

Sie möchten Silvia Barthel kontaktieren? Senden Sie ihr hier eine Nachricht.

Regionalbezirk 6, Michael Suske

Michael Suske ist Vorsitzender und langjähriger Sportleiter im ATC Stuttgart e.V., er wurde 2011 einstimmig in den Vorstandsrat des ADAC Württemberg gewählt. Mit großer Leidenschaft für den Motorsport wird besonders die Nachwuchsarbeit für ihn großgeschrieben.

Sie möchten Michael Suske kontaktieren? Senden Sie ihm hier eine Nachricht.

Regionalbezirk 7, Peter Weber

Peter Weber wurde 2016 erstmals in den Vorstandsrat gewählt und zeichnet sich seither für über 20 Vereine aus dem Raum Ulm/Oberschwaben verantwortlich. Als erster Vorstand des AMC Biberach stellt er den Verein zukunftssicher auf und setzt sich aktiv für die Mitglieder und den Motorsport ein.

Sie möchten Peter Weber kontaktieren? Senden Sie ihm hier eine Nachricht.

Regionalbezirk 8, Gottfried Bosch

Gottfried Bosch gehört seit 2024 dem Vorstandsrat des ADAC Württemberg an. Er ist seit über 30 Jahren Mitglied im Ortsclub Zollernalb e.V. im ADAC. In seiner Funktion als Vorstandsrat betreut er über zehn Vereine in der Region um den Hohenzollern, Albstadt und Sigmaringen.

Sie möchten Gottfried Bosch kontaktieren? Senden Sie ihm hier eine Nachricht.

Weitere Gremien und Experten im ADAC Württemberg