Perfekt vorbereitet für den Baden-Württembergischen ADAC Kart Rookies Cup 2021

|  

Am vergangenen Samstag hatte das lange Warten für die Teilnehmer des Baden-Württembergischen Kart Rookies Cup endlich ein Ende. Der Nachholtermin für die bereits im März geplante Kick Off Veranstaltung in Nussloch konnte bei strahlendem Sonnenschein auf dem Verkehrsübungsplatz Birkhau in Kirchheim/Teck stattfinden. An diesem Tag hatten alle für diese Saison eingeschriebenen Teilnehmer die Möglichkeit, ihr zum Teil eigens für den Cup neu angeschafftes Material unter realen Bedingungen zu testen. Unter den wachsamen Augen von Andreas Schwarz, Racedirector der ADAC Kart Masters, absolvierten die jungen Motorsportler ein abwechslungsreiches Programm aus Startübungen und Trainingssessions in verschiedener Länge. Aber auch die Theorie kam nicht zu kurz. Alles rund um Themen wie Fraggenkunde, Strafen, Finden der Ideallinie oder die Richtige Vorbereitung auf den Renntag wurde in einem Theorielehrgang den Kartpiloten sowie Ihren Begleitpersonen im Anschluss an den Praxisteil genaustens erläutert. Auch für die Beantwortung individueller Fragen der Teilnehmer bot der Testtag genügend Zeit.

Unmittelbar nach den Sommerferien stehen nun am 12. September 2020 in Bopfingen sowie am 27. September 2020 in Ehingen allen ursprünglich eingeschriebenen Fahrern des Cups erneut exklusive Trainingsslots während des normalen Betriebs der Kartbahnen zu Verfügung. Durch dieses Angebot sollen die Sportler aus Baden-Württemberg weiterhin bei Ihren Vorbereitungen für die Saison 2021 unterstützt werden. Der Start des Baden-Württembergische ADAC Kart Rookies Cup in die Premierensaison in diesem Jahr konnte aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht wie geplant stattfinden.

Wir wünschen den jungen Kartpiloten weiterhin viel Freude bei der Teilnahme an den weiteren Trainings sowie stehts eine unfallfreie Fahrt. Zudem möchten wir uns herzlichen beim MC Kirchheim/Teck e.V. für die große Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltung bedanken.