Navigation

ADAC Sportabzeichen

Sportler beantragt Ehrung

Bestimmt haben Sie schon von den Sportabzeichen des ADAC gehört. Vielleicht haben Sie schon mal eines erhalten. Dann wissen Sie, dass sich gute Platzierungen lohnen, dass Sie eine Anerkennung für das harte Training und die guten Leistungen bekommen.

So wie Marcus Poschner (MCS Stuttgart), der seit mehr als 20 Jahren im Rallyesport aktiv ist: „Ich habe mich über jeden Punkt fürs Sportabzeichen gefreut.“ Als er 1995 seine erste Auszeichnung erhielt, sei ihm klar geworden: „Man wird belohnt, wenn man kontinuierlich seine Ergebnisse meldet.“ Deswegen legt er jedem ADAC Sportler nahe, Buch zu führen über die eigenen Platzierungen. „So hat man eine schöne Chronik, um auch mal zurückzublicken auf die vergangenen Jahre.“ Dann mache es keine große Mühe mehr, die vorgefertigten Formulare des ADAC auszufüllen und einzuschicken.

Wenn Sie die Buttons unten klicken, erfahren Sie, was Sie tun müssen, um Ihre Ergebnisse zu melden und die Sportabzeichen zu beantragen. „Es lohnt sich in jedem Fall“, sagt Marcus Poschner. Er muss es wissen, seit 2013 ist er Träger des Sportabzeichens in Gold mit Brillant, das es ab 1000 Punkte gibt.

Wer kann das ADAC Sportabzeichen/ die ADAC Sportnadel beantragen?

Als Mitglied des ADAC können Sie die Verleihung für sich selbst beantragen. Tragen Sie Ihre Erfolge auf den entsprechenden Formularen ein, legen Sie die offiziellen Ergebnislisten bei und reichen Sie alles bis zum 15. September des laufenden Jahres bei der Sportabteilung des ADAC Württemberg (Am Neckartor 2, 70190 Stuttgart) ein. Eingehende Anträge nach diesem Termin werden soweit möglich berücksichtigt.

Welche ADAC Sportabzeichen gibt es?

  • Bronze: (100 bis 199 Punkte)
  • Silber: (200 bis 299 Punkte) 

  • Gold: (300 bis 999 Punkte)
  • Gold m. Brillanten: (ab 1000 Punkte) 

Welche ADAC Sportnadeln gibt es?

  • Silber: (50 bis 499 ADAC Sportabzeichen-Punkte)
  • Gold: (500 bis 749 ADAC Sportabzeichen-Punkte)
  • Gold mit Schild: (ab 750 ADAC Sportabzeichen-Punkte)

Die Punkte ergeben sich aus den von Ihnen erzielten Ergebnissen, die von der Sportabteilung des ADAC verifiziert werden. Maßgeblich für die Punkteverteilung sind die Wertigkeit der Veranstaltung und Ihre Platzierung. Gewertet werden ausschließlich Motorsport-Veranstaltungen, die im DMSB- oder DMYV-Terminkalender, einem internationalen Motorsport-Kalender der FIA, FIVA, FIM oder UIM (ausgenommen Jugendsport) verzeichnet sind. ADAC Clubsportveranstaltungen fließen ebenfalls in die Wertung ein.

Weitere Informationen zu den Bedingungen und der Punktewertung finden Sie auf www.adac.de. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte dieses Antragsformular und reichen es zusammen mit den Ergebnislisten bei uns ein.

Wer kann das ADAC Jugendsportabzeichen beantragen?

Anträge können gestellt werden für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren. Voraussetzung ist, dass der Jugendliche oder mindestens ein Elternteil bzw. Erziehungsberechtigter Mitglied im ADAC ist. Als Antragsteller notieren Sie die Erfolge auf den entsprechenden Formularen und legen die offiziellen Ergebnislisten bei. Sowohl Antragsteller als auch Eltern bzw. Erziehungsberechtigte müssen unterschreiben. Reichen Sie alles bis zum 15. September des laufenden Jahres idealerweise über Ihren Ortsclub bei der Sportabteilung des ADAC Württemberg ein. Eingehende Anträge nach diesem Termin werden soweit möglich berücksichtigt.

Welche ADAC Jugendsportabzeichen gibt es?

  • Bronze: (100 bis 199 Punkte)

  • Silber: (200 bis 299 Punkte) 

  • Gold: (ab 300 Punkte)

Die Punkte ergeben sich aus den von den Kindern und Jugendlichen erzielten Ergebnissen, die von der Sportabteilung des ADAC verifiziert werden. Maßgeblich für die Punkteverteilung ist die Platzierung bei der jeweiligen Jugendsport-Veranstaltung, die für das ADAC Jugendsportabzeichen zugelassen wurde.

Weitere Informationen zu den Bedingungen und der Punktewertung finden Sie auf www.adac.de. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte dieses Antragsformular und reichen es zusammen mit den Ergebnislisten bei uns ein.