Navigation

Motocross

Faszinierende Extremsportart

Aktuelles

ADAC Sportstättenförderung MSC Falke Sulz: Sportliche Einweihung der Trial-Trainingshalle

|  

Am 26. November war es so weit. Die Trainingshalle konnte für alle Trialer in Betrieb genommen werden.

Weiterlesen

Unsere Serien und Meisterschaften

Die Anforderungen an Mensch und Material machen Motocross zu einer faszinierenden Extremsportart, schließlich bewegt man sich bei Motocross-Rennen immer im Grenzbereich.

Zusammen mit anderen Trägervereinen bietet der ADAC Württemberg für die Jugendlichen den BW Cup und ab 16 Jahren den BW Pokal in Baden-Württemberg an. Des Weiteren finden unter dem Dach des Motorsportfachverband BaWü der Baden-Württembergische Motocross-Cup statt. Er wird in den Klassen Ladies und Senioren ausgeschrieben. Weiterführende Informationen zu den einzelnen Serien finden Sie im Folgenden.

Die ADAC Regionalclubs Nord- und Südbaden, Württemberg sowie die DMV-Landesgruppe Baden-Württemberg schreiben gemeinsam die Baden-Württembergische ADAC/ DMV Jugend-Motocross-Meisterschaft (BW Cup) 2023 aus. Gewertet werden alle Jugendlichen der Jahrgänge 2002 bis 2017, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Der Teilnehmende hat eine Mitgliedschaft in einem ADAC/DMV Ortsclub in Baden-Württemberg, ist Inhaber/ Inhaberin einer gültigen DMSB C-/J-/B-Lizenz und hat sich für die Baden-Württembergische ADAC/ DMV Jugend-Motocross Meisterschaft 2023 eingeschrieben. Die Einschreibegebühr beträgt 50 Euro. Der ADAC/DMV Ortsclub wird im Meisterschaftsstand und in den Ergebnislisten aufgeführt.
  2. Der Teilnehmende ist Inhaber/ Inhaberin einer gültigen DMSB C-/J-/B-Lizenz und hat sich für die Baden-Württembergische ADAC/ DMV Jugend-Motocross Meisterschaft 2023 eingeschrieben. Die Einschreibegebühr beträgt 170 Euro.

Für die Wertung ist eine Einschreibung notwendig. Eine Einschreibung ist bis 30. April 2023 möglich. Nach diesem Termin ist eine Teilnahme an den Veranstaltungen ausschließlich als Gastfahrer/ Gastfahrerin möglich.

Terminkalender

Aktuelle Terminübersicht des BW Cups 2023 (Stand: 21.01.2023 - Änderungen vorbehalten)

(01)01.04.2023(SA)ADAC Jugend Motocross MSC Schefflenz
(02)22.04.2023(SA)7. Gögginger ADAC Jugendmotocross
(03)29.04.2023(SA)27. Rudersberger ADAC Jugendmotocross(Rookie)
(04)13.05.2023(SA)28. Reutlinger ADAC Jugend-Motocross
(05)27.05.2023(SA)36. Schnaitheimer ADAC Jugend Motocross (Rookie)
(06)10.06.2023(SA)6. DMV Clubsport-Jugend-Motocross MSC Betra (Rookie)
(07)01.07.2023(SA)25. ADAC Jugend Motocross Schweighausen (Rookie)
(08)22.07.2022(SA)HN-Frankenbacher ADAC Jugend-Motocross (Rookie)
(09)23.09.2023(SA)27. Gerstetter ADAC Jugend-Motocross (Rookie)

Einschreibung

Für die Wertung in der Baden-Württ. ADAC/ DMV Jugend-Motocross Meisterschaft (BW Cup) ist eine Einschreibung bis 30. April notwendig. Diese kann unter dem Online-Portal "Vorstart" vorgenommen werden. Die Einschreibegebühr liegt für Teilnehmende eines ADAC/ DMV Motorsportvereins in Baden-Württemberg bei 50 Euro, ansonsten bei 170 Euro.

Im Rahmen des BW Cups wird zudem der Rookie of the year geehrt. Hier ist zusätzlich zur Einschreibung eine Online-Anmeldung bis 30. April erforderlich. Diese Wertung unterliegt bestimmten Voraussetzungen, welche in der Meisterschafts-Ausschreibung enthalten sind. 

Nennung zu den Veranstaltungen

Die Nennabgabe zum BW Cup und BW Pokal wird ausschließlich über www.vorstart.de durchgeführt. Teilnehmende können jederzeit Nennungen in diesem Portal anlegen (zur eigenen Übersicht). Diese Übersicht gilt noch nicht als gültige Nennung gegenüber dem Veranstalter. Die Abgabe der einzelnen Nennung erfolgt frühestens 8 Wochen vor der Veranstaltung durch das „Nennung online übermitteln“. Das Nenngeld ist an den jeweiligen Veranstalter zu überweisen! Ab diesem Zeitpunkt kann der Teilnehmende den Fortschritt der Nennung verfolgen. Teilnehmende (oder deren Vertreter/ Vertreterinnen) müssen wie gehabt den Nennschluss 14 Tage vor der Rennveranstaltung einhalten.

Trainingsangebot

Für eingeschriebene Teilnehmende im BW Cup bietet die Cupleitung neben der Teilnahme an den Wertungsläufen die Möglichkeit an kostenlosen Trainings teilzunehmen. Die Trainings werden von lizenzierten MX Trainern/ Trainerinnen durchgeführt und finden auf Strecken in Baden-Württemberg statt. Aufgrund der aktuellen Situation sind für 2022 derzeit keine Trainings in Planung. Gerne informieren wir über Vorstart, sollte kurzfristig ein Training möglich sein.

Für die im Rahmen des BW Cups nominierten Fahrer und Fahrerinnen für den ADAC MX Bundesendlauf wird ein gesondertes Kadertraining am 31. August 2022 auf der Motocrossstrecke des MCC Frankenbach angeboten.
Leider kann die Strecke in Frankenbach zum geplanten Termin am 27.08.2022 nicht fertig gestellt werden. Grund sind die aktuellen Restriktionen der Bewässerung seitens der Behörden.

Einsprüche gegen den vorläufigen Meisterschaftsstand müssen in schriftlicher Form bis spätestens vierzehn Tage nach Veröffentlichung (Tag der Veröffentlichung BW Cup: 20.10.2022, 09:18 Uhr; Rookiewertung: 21.10.2022, 16:22 Uhr) bei der Abteilung Jugend, Sport & Ortsclubs Sport(at)wtb.adac(dot)de des ADAC Württemberg eingereicht werden.

Die Ehrung des/ der Baden-Württembergischen ADAC/ DMV Meisters/ Meisterin erfolgt nach Abschluss des Sportjahres im Rahmen der Jugendehrung des ADAC Württemberg.

Veranstaltungen/ Wertungsläufe (Ergebnisse unter den jeweiligen Terminen)

01.04.2023 bis 02.04.2023 | | MSC Schefflenz e. V. im ADAC | mehr Informationen
22.04.2023 | | RRT Scheer e.V. im ADAC | mehr Informationen
29.04.2023 | | MSC "Wieslauftal" Rudersberg e.V. im ADAC | mehr Informationen
13.05.2023 | | 1. RMC Reutlingen e.V. | mehr Informationen
27.05.2023 | | MSC Schnaitheim e.V. im ADAC | mehr Informationen
10.06.2023 | | MSC Betra e. V. | mehr Informationen
01.07.2023 | MSC Alemannorum Schweighausen e.V. im ADAC | mehr Informationen
22.07.2023 | | MCC Frankenbach e. V. im ADAC | mehr Informationen
23.09.2023 | | MSC Gerstetten e.V. im ADAC | mehr Informationen

Lizenz beantragen

Für eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist mindestens eine DMSB Fahrerlizenz Stufe C vorgeschrieben. Für die Teilnehmenden bieten sich folgende Möglichkeiten:

  • Beantragung einer Jahreslizenz unter DMSBnet
  • Beantragung einer Race Card, die jeweils für eine Veranstaltung gültig ist. Diese kostet 19 Euro. Es gilt hier das Mindestalter von 8 Jahren.

Für Motorsportler und Motorsportlerinnen, die häufiger an den Start gehen möchten, ist die Jahreslizenz National C kostengünstiger. Diese C-Lizenz kostet 49 Euro für Mitglieder des ADAC, AvD, DMV, ADMV, ACV, VFV und PCD. Nichtmitglieder zahlen 85 Euro.

BW Cup Logo

Teil des BW Cups/ BW Pokal sein? Hier findet Ihr die Cup-Logos. Zudem gibt es für jeden eingeschriebenen BW Cup Teilnehmenden ab diesem Jahr diese als Aufkleber für Eure Motocross-Maschinen und Transporter. Ihr benötigt für Eure Trikots, etc. die Logos in einem anderen Format? Wendet Euch bitte an  sport(at)wtb.adac(dot)de.

Wettbewerbe auf bundesweiter Ebene

Aus dem BW Cup heraus qualifizieren sich die besten Teilnehmenden zu überregionalen Wettbewerben. Die Listen mit den jeweiligen Nominierungen werden zu den jeweiligen Fristen untenstehend veröffentlicht. 

Nominierungen (Stand: 08.08.2022)

Nominierte Teilnehmende, die nicht über den BW Cup bzw. den ADAC Württemberg an den überregionalen Wettbewerben starten können, bitten wir nach der Veröffentlichung der Nominierungslisten um schnellstmögliche Rückmeldung bei der Abteilung Jugend, Sport & Ortclubs des ADAC Württemberg.

Nominierte Teilnehmende für den ADAC Bundesendlauf MX 2022 am 17./18. September (Stand: 08.08.2022)

Unser Team vor Ort

SERIENKOORDINATOR:
Holger de Veer
 


 

SERIENSPORTKOMMISSARE:
Michael Saur und Frank Walter
 

TECHN. SERIENKOMMISSARE
Andreas Keim und Jörg Allramseder

PRESSEARBEIT, AUSWERTUNG:
André de Veer
 

SERIENFOTOGRAF:
Harald Baur

Der BW Cup bietet in Kooperation mit der Firma Zehetner für die Teilnehmenden das offizielle Serien-Trikot 2022 analog der letzen Jahre an. Der Preis pro Trikot beträgt 28,00 Euro zzgl. MwSt. Bei Interesse wendet Euch bitte direkt an:

Zehetner Sportwear
Graf-Volker-Str. 30
89584 Ehingen / Volkersheim
E-Mail: info @ zehetner-mx.de

Idealerweise erfolgen Sammelbestellungen über die Vereine.

Die ADAC Regionalclubs Nord- und Südbaden, Württemberg sowie die DMV-Landesgruppe Baden-Württemberg schreiben für 2023 gemeinsam den Baden-Württembergischen ADAC/DMV Motocross Pokal aus. Für die Wertung im Baden-Württembergischen ADAC/DMV Motocross-Pokal ist eine Einschreibung notwendig.

Teilnahme

Alle Teilnehmende, die folgende Voraussetzungen erfüllen, können gewertet werden:
a) Besitz einer DMSB B-, J- oder C-Lizenz
b) Mindestalter Jahrgang 2007
c) Mitglied eines ADAC/DMV Ortsclub in Baden-Württemberg
d) Einschreibung bis 30.04.2023 für eine Gebühr von 30 Euro

für Motorräder über 100 ccm – 650 ccm 2/4-T

Terminkalender

Aktuelle Terminübersicht des BW Pokals 2023 (Stand: 19.01.2023 - Änderungen vorbehalten)

(01)01.04.2023(SA)ADAC Jugend Motocross MSC Schefflenz
(02)22.04.2023(SA)7. Gögginger ADAC Jugendmotocross
(03)13.05.2023(SA)28. Reutlinger ADAC Jugend-Motocross
(04)21.05.2023(SO)Int. 55. ADAC Motocross Schopfheim
(05)10.06.2023(SA)6. DMV Clubsport Jugend Motocross MSC Betra
(06)02.07.2023(SO)50. ADAC Motocross Schweighausen
(07)22.07.2023(SA)HN-Frankenbacher ADAC Jugend-Motocross
(08)03.09.2023(SO)58. Crailsheimer ADAC/MFC Motocross
(09)17.09.2023(SO)60. Rudersberger ADAC Motocross
(10)24.09.2023(SO)Int. 48. Gerstetter ADAC Motocross

Einschreiben für die Saison

Die Einschreibung erfolgt bis 30. April 2023 unter dem Online-Portal " Vorstart". Die Einschreibegebühr liegt bei 30 Euro. 

Einsprüche gegen den vorläufigen Meisterschaftsendstand müssen in schriftlicher Form bis spätestens vierzehn Tage nach Veröffentlichung (Tag der Veröffentlichung: 28.09.2022, 8:50 Uhr) bei der Abteilung Jugend, Sport & Ortsclubs Sport(at)wtb.adac(dot)de des ADAC Württemberg eingereicht werden.

Die Ehrung des Pokalsiegers/ der Pokalsiegerin erfolgt nach Abschluss des Sportjahres im Rahmen der Meisterehrung des ADAC Württemberg.

Veranstaltungen/ Wertungsläufe (Ergebnisse unter den jeweiligen Terminen)

01.04.2023 bis 02.04.2023 | | MSC Schefflenz e. V. im ADAC | mehr Informationen
22.04.2023 | | RRT Scheer e.V. im ADAC | mehr Informationen
13.05.2023 | | 1. RMC Reutlingen e.V. | mehr Informationen
21.05.2023 | MSC Schopfheim e.V. im ADAC | mehr Informationen
10.06.2023 | | MSC Betra e. V. | mehr Informationen
02.07.2023 | MSC Alemannorum Schweighausen e.V. im ADAC | mehr Informationen
22.07.2023 | | MCC Frankenbach e. V. im ADAC | mehr Informationen
03.09.2023 | | MFC Crailsheim e.V. | mehr Informationen
15.09.2023 bis 17.09.2023 | | MSC "Wieslauftal" Rudersberg e.V. im ADAC | mehr Informationen
24.09.2023 | | MSC Gerstetten e.V. im ADAC | mehr Informationen

Lizenz beantragen

Für eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist mindestens eine DMSB Fahrerlizenz Stufe C vorgeschrieben. Für die Teilnehmenden bieten sich folgende Möglichkeiten:

  • Beantragung einer Jahreslizenz unter DMSBnet
  • Beantragung einer Race Card, die jeweils für eine Veranstaltung gültig ist. Diese kostet 19 Euro. Es gilt hier das Mindestalter von 8 Jahren.

Für Motorsportler und Motorsportlerinnen, die häufiger an den Start gehen möchten, ist die Jahreslizenz National C kostengünstiger. Diese C-Lizenz kostet 49 Euro für Mitglieder des ADAC, AvD, DMV, ADMV, ACV, VFV und PCD. Nichtmitglieder zahlen 85 Euro.

BW Pokal Logo

Hier finden Sie das Logo des BW Pokal Open. Sie benötigten für Ihre Trikots, etc. die Logos in einem anderen Format? Wenden Sie sich bitte an  sport(at)wtb.adac(dot)de.

Diese Serie wird durch den Motorsportfachverband Baden-Württemberg ausgeschrieben und richtet sich an die beiden Klassen Ladies und Senioren. Für die Federführung wurde der ADAC Württemberg beauftragt.

Klassen: Ladies und Senioren

Klasse Ladies: In Wertung teilnehmen können alle Fahrerinnen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

a) DMSB B-, J- oder C-Lizenz
b) Mindestalter Jahrgang 2008
c) Einschreibung für eine Gebühr von 30 Euro, Einschreibung ist bis 14 Tage vor der ersten Veranstaltung möglich.

für Motorräder über 65 ccm - 85 ccm 2-T, 
über 100 ccm - 450 ccm 2/4-T
ab 14 Jahre bis max. 250 ccm 2/4-T 
ab 16 Jahre bis 450 ccm 2/4-T 
 

Klasse Senioren: In Wertung teilnehmen können alle Fahrer, die folgende Voraussetzungen erfüllen:
a) Besitz einer DMSB C-Lizenz
b) Mindestalter Jahrgang 1982
c) Einschreibung für eine Gebühr von 30 Euro, Einschreibung ist bis 14 Tage vor der ersten Veranstaltung möglich.

für Motorräder über 100 ccm – 650 ccm 2/4-T

Einschreiben und Blocknennen für die Saison

Der Cup bietet eine Einschreibung und Blocknennung. Dies ist für die Saison 2022 nicht mehr möglich. Gerne können Sie als Gast an den Veranstaltungen in der Tageswertung starten.

Einschreibegebühr: 30 Euro 
Sie können sich bis spätestens zwei Wochen vor der ersten Veranstaltung in den Cup einschreiben. 

Nenngebühr pro Veranstaltung: 35 Euro
Die Nennung zu den Einzelveranstaltung ist bis zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung über das Online-Portal möglich. Die Nachnennungen jeweils ab zwei Wochen vor der Veranstaltung werden über den Veranstalter direkt abgewickelt. 

Einsprüche gegen den vorläufigen Meisterschaftsstand müssen in schriftlicher Form bis spätestens vierzehn Tage nach Veröffentlichung (Tag der Veröffentlichung, Klasse Ladies: 19.10.2022, 10:50 Uhr; Klasse Senioren: 27.09.2022, 11:00 Uhr) bei der Abteilung Jugend, Sport & Ortsclubs Sport(at)wtb.adac(dot)de des ADAC Württemberg eingereicht werden.

Die Ehrung des Cupsiegers erfolgt nach Abschluss des Sportjahres im Rahmen der DJMV Jahresfeier.

Terminkalender BW MX Cup

(ACHTUNG: noch nicht final, es können noch VA hinzu bzw. wegfallen)

   LadiesSenioren
02.04.2023(SO)ADAC Jugend Motocross MSC Schefflenz(1)(1)
29./30.04.2023(tba)DJMV Frankenbach(2)(2)
14.05.2023(SO)61. Reutlinger ADAC Motocross(3)1) 
24./25.06.2023(SA/SO)Int. 61. ADAC Motocross Aichwald(4)1) 
01.07.2023(SA)26. Jugend Motocross Schweighausen (3)2)
16./17.09.2023(tba)DJMV Berkheim(5)(4)
24.09.2023(SO)Int. 49. Gerstetter ADAC Motocross (5)2)

1) gemeinsames Rennen mit dem DMV Ladies Cup
2) voraussichtlich gemeinsames Rennen mit dem BWAC, Klasse Hobby 2

Serienleitung

Mit der Abwicklung ist der ADAC Württemberg e. V., Am Neckartor 2, 70190 Stuttgart beauftragt.
Kontaktdaten: Telefon: 0711 2800 277, per Mail: sport@wtb.adac.de

Euer Kontakt zu uns

Hilfe hat der ADAC Württemberg von Selina Schittenhelm und Dirk Reutebuch erhalten. Sie unterstützen den ADAC Württemberg als Fahrervertreter bzw. Fahrervertreterin. Ziel ist es zwischen die Kommunikation zwischen allen Beteiligten, der Serienleitung, den Veranstaltern und den Fahrerinnen und Fahrern auszubauen und zu verbessern

Lizenz beantragen

Für eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist mindestens eine DMSB Fahrerlizenz Stufe C vorgeschrieben. Für die Teilnehmenden bieten sich folgende Möglichkeiten:

  • Beantragung einer Jahreslizenz unter DMSBnet
  • Beantragung einer Race Card, die jeweils für eine Veranstaltung gültig ist. Diese kostet 19 Euro. Es gilt hier das Mindestalter von 8 Jahren.

Für Motorsportler und Motorsportlerinnen, die häufiger an den Start gehen möchten, ist die Jahreslizenz National C kostengünstiger. Diese C-Lizenz kostet 49 Euro für Mitglieder des ADAC, AvD, DMV, ADMV, ACV, VFV und PCD. Nichtmitglieder zahlen 85 Euro.

Triebwerk Fox Racing

unterstützt den Cup mit Wertgutscheine in Höhe von 30 Euro bei jedem Rennen (Ausgabe erfolgt wechselweise an die Platzierungen 1 bis 8)

Seit 2007 kümmern sich das TRIEBWERK in OUTLET CITY Metzingen voller Leidenschaft und Hingabe um seine FOX Kundschaft. Roman und sein Team sind die Ansprechpartner für Eure Wünsche und Fragen rund um MX, BIKE, WAKE, SURF, SPORTSWEAR und FASHION. Schaut bei ihnen im TRIEBWERK vorbei oder kontaktiert uns über FACEBOOK, INSTAGRAM, per E-Mail oder Telefon – sie stehen euch mit Rat und Tat zur Seite und helfen euch.
 

Backyard Design

unterstützt den Cup mit Wertgutscheine für die Platzierten 1-3 der Gesamtwertung im Gesamtwert von 1.000 Euro

Die Geschichte von Backyard Design begann in Kalifornien! Dort lernten sich der Amerikaner Jared Hicks und der Deutsche Philipp Klakow kennen. Die beiden gründeten Backyard Design. Philipp in Deutschland und Jared in den USA. Das Ziel ist die coolsten und haltbarsten Dekore herzustellen, die es zu kaufen gibt. Egal ob Rennfahrer oder Hobbyfahrer. Getreu dem Motto: From riders, for riders

Für Einsteiger und Hobbyfahrer wird in 2023 der Baden-Württembergische ADAC Amateur-Cup ausgeschrieben. Informationen zu den Teilnahmebedingungen erhalten Sie in der Ausschreibung.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf dem Motorsportportal des ADAC Nordbaden e.V.

Der Veranstaltungskalender

Nutzen Sie unsere Veranstaltungssuche um regionale Veranstaltungen in Ihrem Interessensbereich zu finden.

Unsere regionalen Ansprechpartner

Das Clubleben wird beim ADAC seit Anbeginn großgeschrieben. Seit der Gründung des ADAC Württemberg haben sich zahlreiche motorbegeisterte Vereine dem Regionalclub angeschlossen, die satzungsgemäß als Ortsclubs geführt werden. Diese Clubs organisieren eine Vielzahl von Aktivitäten in den Bereichen Motorsport, Verkehr und Touristik. 

Suchen Sie hier nach dem Motorsportverein in Ihrer Nähe.

Galerie BW Cup / BW Pokal