Baden-Württembergische ADAC/DMV Jugendtrial-Meisterschaft/Baden-Württembergische ADAC/DMV Jugendtrial-Pokalwertungen

Die ADAC Regionalclubs Nord- und Südbaden, Württemberg sowie die DMV-Landesgruppe Baden-Württemberg schreiben gemeinsam die Baden-Württembergische ADAC/DMV Jugendtrial-Meisterschaft 2017 aus. Gewertet werden Jugendlichen der Jahrgänge 1999 bis 2011, die:

  • Mitglied in einem ADAC/DMV-Ortsclub in Baden-Württemberg sind
  • und ihren Wohnsitz in Baden-Württemberg haben

Wichtige Unterlagen:

Veranstaltungen

29.04.2017ADAC/BWJ Trial MSC Frickenhausen (Ergebnisse)
30.04.2017ADAC/BWJ Trial MSC Frickenhausen (Ergebnisse)
06.05.2017ADAC/BWJ AMC Salach (Ergebnisse)
13.05.2017ADAC/BWJ Trial MC Baden-Baden (Ergebnisse)
20.05.2017ADAC/BWJ Trial MSC Schorndorf (Ergebnisse)
21.05.2017ADAC/BWJ Trial MSC Schorndorf (Ergebnisse)
24.06.201723. DMV/BWJ Trial MSC Hornberg (Ergebnisse)
01.07.2017ADAC/BWJ Trial MSC Amtzell (Ergebnisse)
02.07.2017ADAC/BWJ Trial MSC Amtzell (Ergebnisse)
08.07.2017ADAC/BWJ Trial RMSC Ölbronn (Ergebnisse)
22.07.2017ADAC/BWJ Trial MSC Köngen-Wendlingen (Ergebnisse)
23.07.2017ADAC/BWJ Trial MSC Köngen-Wendlingen (Ergebnisse)
16.09.2017ADAC/BWJ Trial MSC Marbach (Ergebnisse)
17.09.2017ADAC/BWJ Trial MSC Marbach (Ergebnisse)
24.09.2017ADAC/BWJ Trial MSC "Falke" Wildberg-Sulz (Ergebnisse)

Bei einem zeitversetzten Start der Jugend- und Erwachsenenklassen werden bei den Wertungsläufen zur Baden-Württembergischen ADAC/DMV Jugendtrial Meisterschaft die Jugendlichen zuerst starten. Nach zwei Stunden erfolgt der "Startschuss" für die Erwachsenenklassen. Die Startzeiten bei den einzelnen Wertungsläufen sind den Ausschreibungen der jeweiligen Veranstaltungen zu entnehmen.


Mannschaft

Als Mannschaft sind maximal 4 Fahrer der Klassen 2 bis 6 teilnahmeberechtigt, die sich bei der Sportabteilung des ADAC Württemberg bis 26.03.2017 eingeschrieben haben. Weitere Informationen zur Mannschaftwertung unter Punkt 2 der Meisterschaftsausschreibung.

Formular zur Mannschaftseinschreibung 2017 (PDF)


WICHTIG: Änderungen bei den Schutzhelmbestimmungen

Der Deutsche Motorsport Bund hat aus Sicherheitsgründen die Schutzhelmbestimmungen ab 2017 verschärft. Nicht nur Helmkameras, sondern auch die Halterungen für Helmkameras sind bei Veranstaltungen nicht erlaubt (DMSB Schutzhelmbestimmungen, Punkt 2.7: Das Anbringen von Helmkameras oder anderes Zubehör am Helm ist nicht gestattet). Daher werden alle Fahrer gebeten ihre Halterungen bereits vor der Veranstaltung zu entfernen. Aus Haftungsgründen ist eine Unterstützung vor Ort durch den Veranstalter nicht möglich.

Auch davon betroffen ist Zubehör, das nur an den Helm geklebt/ geklemmt wird.


Funk erlaubt - ja oder nein?

Hier orientiert sich der Clubsport Trial an den übergeordneten Reglements der FIM und des DMSB. Die gültigen FIM Trial Regularien schließen die Nutzung von Funk im Trialsport aus - daher bedeutet dies nach Rücksprache auch im Clubsport - ein NEIN zu Funk.


Helm nach ECE-Norm - Nachweispflicht liegt beim Fahrer

Die Grundausschreibung für Trial im Clubsport schreibt deutschlandweit einen Helm nach Prüfnorm ECE 22-05 vor. Weitere Informationen zu den DMSB-Schutzhelmbestimmungen können auf dmsb.de unter dem Punkt "Technische Reglements und Technik-Informationen abgerufen werden. Die Veranstalter sind verpflichtet die Einhaltung dieser Vorschrift bei ihren Veranstaltung sicherzustellen. Aus diesem Grund werden bei der Technischen Abnahme die Helme der Fahrer abgenommen.

Die Veranstalter der Baden-Württembergischen Jugend-Trial-Meisterschaft möchten nochmals alle Fahrer vor Saisonbeginn darauf hinweisen, dass zur Überprüfung der Helme die Lesbarkeit des ECE-Aufnäher im Helm unbedingt erforderlich ist! Helme mit nicht leserlichen Aufnäher werden nicht zum Wettbewerb zugelassen. Alle Fahrer werden gebeten ihre Helme vor der ersten Veranstaltung dahingehend zu überprüfen.


Kunstoffabdeckung für das hintere Kettenrad ist Pflicht!

Es ist schon oft über den Sinn und Zweck von vollständigen Abdeckungen für Bremsen bzw. Kettenrädern diskutiert worden. Es mußten erst einige spektakuläre Unfälle passieren um den vollständigen Bremsscheibenschutz vorzuschreiben. Allerdings bietet auch das Kettenrad ähnliche Gefahren, speziell für die Finger, bzw. die Hand. Wer kann schon genau sagen wo man mit den Händen nach einem Sturz landet! Gewiß, der Eingreifschutz (oft auch als Finne bezeichnet) bietet bereits einige Sicherheit, aber man kann bei einem Sturz genauso leicht ins Kettenrad greifen. Die resultierenden Verletzungen sind sehr unangenehm bis hin zum Verlust von Gliedmaßen. Dabei ist der Schutz ganz simpel, entweder man kauft sich eine professionelle Kettenradabdeckung, oder man schneidet sich selbst ein rundes Stück Plastik aus und befestigt es sicher am Kettenrad.

Achtung: Der Kettenschutz muss so angebracht sein, dass Körperteile nicht zwischen unterem Kettenlauf und hinterem Kettenrad eingeklemmt werden können. Das hintere Kettenrad muss vollkommen geschlossen oder auf der Außenseite vollständig mit einer stabilen Abdeckung versehen sein. 


Technische Bestimmungen: Vorderer Kotflügel ist Pflicht

Alle eingesetzten Motorräder müssen während der gesamten Trial-Veranstaltung den Bestimmungen gem. DMSB Motorrad Handbuch Teil 3 für Trial entsprechen. Darin ist definiert, dass die Motorräder mit Kotflügeln ausgerüstet sein müssen. Wird der Kotflügel während einer Veranstaltung entfernt, entspricht das Motorrad nicht mehr dem Technischen Reglement und dem Fahrer droht ein Wertungsausschluss. Lediglich eine Erhöhung des Kotflügels ist erlaubt.


Siegerehrung

Die besten Fahrer je Klasse (siehe Ausschreibung) werden bei den jeweiligen Meister- bzw. Jugendehrungen des zuständigen Regionalclubs/ DMV geehrt:

N.N. (DMV)
Samstag, 20.01.2018 (ADAC Württemberg e.V.)
N.N. (ADAC Südbaden e.V.)
N.N. (ADAC Nordbaden e.V)


ADAC Jugendsportabzeichen

Für aktive Motorsportler hält der ADAC verschiedene Auszeichnungsmöglichkeiten bereit. Informiere Dich hier über das  ADAC Jugendsportabzeichen hier.

Weitere Informationen zu den ADAC Auszeichnungen findest Du auch unter www.adac-motorsport.de

Aktuelle Veranstaltungen

20. Oktober 2017

32. Touren- und Gespannfahrertreffen / 14. Oldtimertreffen

ADAC Verkehrsübungsplatz Stuttgart

› mehr
22. Oktober 2017

4. Tour & Spaß - Sternfahrt - Schwarzwald *GOLDENER OKTOBER*

Schwieberdingen-Bad Liebenzell

› mehr
29. Oktober 2017

1. Strohgäu Classic SCW Gerlingen

Gerlingen

› mehr
› Weitere Veranstaltungen

Kalenderansicht

Oktober 2017

MoDiMiDoFrSaSo
392526272829301
402345678
419101112131415
4216171819202122
4323242526272829
44303112345
› Weiter zur Veranstaltungssuche
Finden Sie hier Ihre Motorsportveranstaltung