Navigation

Sportwartpool

Ehrenamtliches Engagement im Motorsport

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit als Sportwart bei Motorsportveranstaltungen? Jede Tätigkeit unterliegt anderen Anforderungen. Daher hat der Deutsche Motorsport Bund (DMSB) die notwendigen Voraussetzungen für die einzelnen Funktionen definiert. Es ist unter anderem sehr wichtig, dass vor dem Erlangen einer Sportwart-Lizenz entsprechende Erfahrungen in der Praxis gesammelt werden. Daher sind sogenannte Anwärtereinsätze vorgeschrieben bevor eine Zulassung zur Prüfung erfolgen kann. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Ausbildungszweigen erfahren Sie auf dem Internetauftritt der DMSB Academy. Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gerne an uns wenden. Die von uns angebotenen regionalen Seminare und Lehrgänge finden Sie unter dem Seminarplan.

Der ADAC Württemberg unterstüzt nicht nur mit einem umfassenden regionalen Seminarangebot seine lizenzierten Sportwarte und diejenigen die es werden wollen. Auch finanziell beteiligt sich der ADAC Württemberg an den Lizenzgebühren und den Schulungskosten. Beispielsweise können Neueinsteiger bis zu 350 Euro als Förderung erhalten. Mehr dazu weiter unten unter dem Punkt "Förderung".

Für die Sportwarte bei Motorsportveranstaltungend des ADAC und/oder seiner ADAC Ortsclubs besteht über den ADAC eine Verkehrs-Rechtschutzversicherung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Informationsblatt.

ADAC Marshal Württemberg – Seminar 2020

|  

Sportwarte der Streckensicherung (ADAC Marshals) sind in allen Bereichen des Motorsports im Einsatz. Sie sind einer der Garanten dafür, dass...

Weiterlesen

Sportwart-Pool im ADAC Württemberg

Ihr Ortsclub plant eine Motorsport-Veranstaltung, im Verein fehlt aber der ein oder andere für die Durchführung nötige Sportwart? Vielleicht können wir Ihnen hier weiterhelfen. Der ADAC Württemberg bietet eine Übersicht mit Funktionären, die über die entsprechenden Qualifikationen verfügen. (Hinweis: Es sind hier nur Sportwarte aufgeführt, die der Veröffentlichung zugestimmt haben.)

Sportwart-Förderung im ADAC Württemberg

Für professionellen Motorsport sind qualifizierte Sportwarte in unterschiedlichen Funktionen bei einer Veranstaltung erforderlich. Der ADAC Württemberg misst daher der Akquise von Sportwarten und deren Qualifizierung eine hohe Bedeutung zu. Es gilt die Sportwarte in ihren Bereichen bestmöglich zu unterstützen. Dies soll durch das Angebot von Schulungsmaßnahmen, Bereitstellung von Informationsplattformen und Zuwendungen in Form von Sach- und Geldmittel erfolgen. Daher bezuschusst der ADAC Württemberg in vielen Bereichen die Lizenzgebühr für die DMSB Sportwartlizenz.

ADAC Fachberater im Bereich Sportwarte

Sie haben Interesse sich im Motorsport ehrenamtlich zu engagieren? Je nach Bereich sind unterschiedliche Qualifikationen dafür zu erlangen. Gerne unterstützen wir zusammen mit unseren ADAC Fachberatern Sie bei Ihrem Einstieg.

Bereich Technik Automobil
Werner Decker

Aufgabenbereich: Aus- und Fortbildung Technischer Kommissare, Weiterentwicklung des Bereichs Technik Automobil, Ansprechpartner bei technischen Fragen für Veranstalter und Fahrer, Verantwortlicher des ADAC Württemberg für den technischen Bereich bei der DTM 

Qualifikationen: DMSB lizenzierter Techn. Kommissar Stufe A, langjährige Erfahrung bei verschiedenen Motorsportdisziplinen und im Klassiksport

Bereich Technik Motorrad
Michael Garhammer

Aufgabenbereich: Aus- und Fortbildung Technischer Kommissare, Weiterentwicklung des Bereichs Technik Motorrad, Verwaltung des Technischen Equipments, Ansprechpartner bei technischen Fragen für Veranstalter und Fahrer

Qualifikationen: FIM lizenzierter Techn. Kommissar, DMSB lizenzierter Sport - und Techn. Kommissar Stufe A, DMSB lizenzierter Rennleiter Stufe A Motocross/Supermoto, langjährige Erfahrung als lizenzierter Rennleiter und Sport- und Techn. Kommissar im Offroad Zweirrad,